Motivtorten

Dauerblogevent

Rock'n'Roll

eingelegter Knoblauch - Rezept bei DynamiteCakes.de

Knoblauch – in Weißwein eingelegt

Posted: 14. September 2017 by Franziska Robertz

Herbstausgabe von #wirrettenwaszurettenist Es ist schon komisch, da fährt man Anfang September mal für eine Woche kurz weg, fährt im Sommer los, kommt aber im Herbst wieder. Unsere Linde vorm Haus hatte es ja schon vor 3 Wochen mit dem ersten gelben Zweig angekündigt: Es wird Herbst. Ich bin ja absoluter Herbstmensch. Ich liebe es, wenn es abends kälter wird und ich mich auf der Couch unter der Kuscheldecke mit einem warmen Getränk in der Hand, einer tollen Serie im…

Read more
Own Business Day

[Anzeige] Der METRO „Own Business Day” am 10. Oktober

Posted: 1. September 2017

Vergangenes Jahr war ich ja mit der Metro einen Tag in Berlin unterwegs. Wir besuchten verschiedene Restaurants und unterhielten uns mit den Geschäftsinhabern über ihr Geschäft. Alles im Rahmen des weltweit stattfindenden Own Business Day der Metro. Es war schön, zu erleben und zu sehen, wie sehr die Menschen für ihr eigenes Geschäft brennen. Mit welcher Begeisterung und Leidenschaft sie von ihrer täglichen Arbeit sprachen und mit welcher Freude und Zufriedenheit sie uns ihr Reich, ihr Unternehmen zeigten. Natürlich gibt…

Donut mit Bier - Rezept auf DynamiteCakes.de

Drunken Doughnuts – Pinke Donuts mit Biergeschmack

Posted: 2. Juni 2017

oder: #doughnutday all over the world Heute ist Doughnut Day. Immer am 1. Freitag im Juni wird in den USA der National Doughnut Day zelebriert. Und Zorra fand es allerhöchste Zeit, den Doughnut Day auch in Europa zu feiern. Ich finde, sie hat Recht und daher ist es mir eine Freude beim heutigen Doughnut Day mit meinen allerersten selbstgemachen Donuts dabei zu sein. Ich wollte ja schon immer so einen pinkfarbenen Donut machen wie ich es aus der Serie „Die…

Film und Genuss Dauerblogevent auf DynamiteCakes.de

Das Dauerblogevent „Film & Genuss“

Posted: 5. Mai 2017

oder: DynamiteCakes.de feiert 4. Bloggeburtstag Yeah, jetzt gibt es diesen Blog schon 4 Jahre *konfettischmeiß* Wirklich viel geändert hat sich zum letzten Geburtstagsbeitrag nicht: Ich stelle immer noch alles, was ich grad auch in Bezug auf meinen Blog mache, in Frage. Nein, es sind keine Selbstzweifel sondern eher die Frage, ob alles, was ich tue, meinen eigenen Ansprüchen genügt. Nur so kann ich meine Fähigkeiten erweitern, wie zB. in der Food-Fotografie besser werden, zumindest so, dass das, was ich an…

Hackfleisch-Pastete mit Cheddar und Barbecuesoße auf DynamiteCakes.de

Fruchtigwürzige Hackfleisch-Pastete mit Game of Thrones

Posted: 4. April 2017

oder: All you need is Hack Heute ist Hackathon… ähm, Hack Day… ähm, ach einfach der weltbeste Tag ever. Denn heute ist Feiertag des Hackfleisches, zumindest wenn es nach Sonja von Zauberhaftes Küchenvergnügen & Stephanie von Kleiner Kuriositätenladen geht, die heute den Tag des Hackfleisches ausgerufen haben. Ich glaube, so ziemlich jeder Zweite, den ich kenne, liebt Gerichte mit Hackfleisch. Ich mag es auch, sehr sogar und mit mir noch ganz viele andere Foodies, die sich nicht haben lumpen lassen…

Vegane Apfelmuffin ohne Soja auf DynamiteCakes.de

Saftige vegane Apfelmuffins ohne Soja

Posted: 17. März 2017

oder: Brunch zum 3. Geburtstag von #wirrettenwaszurettenist „Wir retten, was zu retten ist“ wird 3 Jahre alt. Wow. Hab ich nicht grad erst den weltbesten Zitronen-Gugelhupf zum Geburtstag gebacken? Mh, 3 Jahre #wirrettenwaszurettenist, das heißt auch, dass seit 3 Jahren Danke der Initiatoren Sina und Susi den Tütensuppen und Fertigzeugs im Supermarkt der Kampf angesagt wird. Regelmäßig wird sich ein Thema gemeinsam ausgesucht, das es dann zu retten gilt. Dass es an Themen nicht mangelt, zeigt ein Gang durch den…

twitter logo

Kulinarische Twitter-Häppchen im Januar 2017

Posted: 1. Februar 2017

Vorsätze, Dschungelcamp, Kitchen Impossible und… Trump again Ja, die Vorsätze zu Jahresanfang. Hat doch jeder irgendwie, stimnt’s?! Besonders nach den Feiertagen sind ja so Abnehmen und Ernährungsumstellungen richtig trendy. Im Grunde ist mit folgendem Tweet alles dazu gesagt: Auf die Ernährung zu achten ist ja auch immer nur zwei Tage interessant. Danach weiß man alles und kann wieder Pizza essen. — Verwirrte Prinzessin (@Krusiii) 3. Januar 2017 Dschungelcamp Ja, immer wieder im Januar ist Twitter aufgrund des Hashtags #ibes für…

Cranberrykuchen mit Mascarpone-Quarkcreme auf DynamiteCakes.de

Cranberry-Blechkuchen mit Mascarpone-Quarkcreme

Posted: 26. Januar 2017

oder: Winterurlaub – yay or nay? Letzten Sonntag rief das Rezeptebuch zum gemeinsamen Kochen und Backen auf Instagram auf. Das Thema war „Hüttenzauber“. Ganz ehrlich, ich musste erstmal etwas googeln, was genau man so unter Hüttenzauber versteht. Ich muss zugeben, ich bin kein großer Freund von Winterurlaub geschweige denn Wintersport. Ich finde Skilaufen, Snowboardfahren und Co. durchaus reizvoll und bewundere auch jeden, der es kann, doch ich glaube, ich würde mich da eher wie Bridget Jones anstellen und zur allgemeinen…

twitter logo

Kulinarische Twitter-Häppchen im Dezember 2016

Posted: 7. Januar 2017

Weihnachten, Silvester und Familie …. und Elche, vergiss die Elche nicht… Wie jedes Jahr ist die Adventszeit gefühlt zu kurz. Kaum steht die Weihnachtsdeko, räumt man sie auch schon wieder weg. Ok, bei mir steht sie noch, aber wir haben auch keinen Weihnachtsbaum, der abgeschmückt und den Elefanten zum Fraß vorgeworfen werden muss. Bei mir stehen einfach nur jede Menge Elche rum,… sagt der Mann. Ich sehe das natürlich anders, denn Elche sind in ihrer Einzigartigkeit wunderschöne Tiere und es…

Foodblogbilanz 2016 von DynamiteCakes.de

Good bye 2016

Posted: 31. Dezember 2016

#foodblogbilanz2016 Ich mag Traditionen. Daher freue ich mich sehr, dass es auch dieses Jahr wieder die Foodblogbilanz gibt. Vor zwei Jahren startete Sabine von Punktkommetext die Blogparade, und letztes Jahr habe ich das erste Mal meine Foodblogbilanz von 2015 niedergeschrieben. Es sind wieder die gleichen acht Fragen. Und gerade das finde ich im Vergleich sehr interessant. Natürlich habe ich mir meine Antworten von vor einem Jahr durchgelesen und musste an einigen Stellen schmunzeln. Ich hatte wohl gerade Sushi wieder für…