Scones mit Erdbeermus auf DynamiteCakes.de

Scones mit Erdbeeren

Posted: 26. Juni 2016 by Franziska Robertz

Oder: Irland im Achtelfinale

Blogevent EuropaKochen 2016 - Wir kochen uns durch Europa
Es ist Fußball-Europameisterschaft, und wie schon vor zwei Jahren zum World Cup 2014 hat Peter von Aus meinem Kochtopf wieder das wunderbare kulinarische Fußball-Blogevent gestartet. Letztes Mal habe ich für Kolumbien Arepas und für Ghana Bananen-Cupcakes gemacht, dieses Jahr bin ich mit einem Rezept dabei. Und wer mich kennt, für den war klar, dass es, wenn Schottland schon nicht mitmacht, ich für Irland etwas backe 😉

Irland hat es in das Achtelfinale geschafft. Ich habe keine Ahnung von Fußball, schon gar nicht vom Fußball-Status anderer Länder, doch irgendwie hat mich der Einzug ins Achtelfinale sehr berührt. Es stellte sich heraus, nicht ohne Grund: Es ist selbst für Irischen Fußball und seine Fans eine Sensation. Das letzte Mal, dass Irland und die „boys in green“ im Achtelfinale einer Europameisterschaft mitspielten, ist… oh wait, das gab es noch nie. Hattet Ihr das letzte Vorrundenspiel gesehen? Ich habe gerade eingeschaltet als das Tor zum Einzug ins Achtelfinale fiel. Diese Freude, dieser Jubel, diese unendliche große Glückseligkeit der Fans übertrug sich so sehr, dass ich Gänsehaut bekam und die letzten Minuten so sehr mitfieberte, dass kein Gegentor fiel. Hach, ich liebe die Iren und Irland. Keiner kann so schön feiern und sich freuen. Und weil ich mich über eine Schale Erdbeeren genauso freuen kann wie die Ireischen Fans über den Einzug ins Achtelfinale ihrer Fußball-Nationalmannschaft, habe ich ihnen zu Ehren Scones mit Erdbeermus gemacht.

Scones mit Erdbeeren auf DynamiteCakes.de
Scones mit Erdbeermus und Schmand

Zutaten für ca. 6-8 Scones

225 g Dinkel- oder Weizenmehl
1 Tl Natron
90 g Butter
15 g Zucker (~1EL)
1 Ei Größe M
50 ml Buttermilch (oder Milch)
1 Prise Salz

Optional:
100 g Erdbeeren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. In einer Schüssel das Mehl mit dem Zucker, dem Natron und dem Salz mischen, die Butter in Stücken zugeben und alles mit den Fingern vermengen so als ob man Streusel herstellt.
  3. In einer zweiten kleinen Schüssel die Buttermilch mit dem Ei verquirlen und das Gemisch zu dem Mehl-Buttergemisch geben. Alles nur so lange leicht mit den Fingern vermengen bis ein glatter Teig entsteht (anfangs noch klebrig, aber das wird, keine Sorge).
  4. Die Teigkugel auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und auf ca. 1,5cm Dicke flachdrücken. Mit einem runden Ausstecher oder einem schmalen Glas die Scones-Teiglinge ausdrücken und auf das vorbereitete Backblech geben.
  5. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen für ca. 12 Minuten geben bis die Scones goldbraun sind.
  6. Rausnehmen und noch warm mit Butter oder Clotted Cream* genießen.

Optionaler Zwischenschritte mit Erdbeeren:
Die Erdbeeren waschen, trockentupfen und in kleine Stücke schneiden. Die Erdbeerstücke zum Mehl-Buttergemisch bei Schritt 2 geben. Bitte beachte, dass die Erdbeeren Flüssigkeit abgeben und der Teig daher noch klebriger wird. Daher ruhig noch etwas mehr Mehl bei Schritt 3 dazugeben.
Die Teiglinge bei Schritt 4 mit etwas Milch einpinseln, dann in Ofen geben. Die Scones werden etwas dunkler, da die Erdbeeren den Teig färben.

Scones mit Erdbeeren auf DynamiteCakes.de
Plain Scones mit Schmand, Erdbeermus und noch mehr Erdbeeren…

Zutaten und Zubereitung für Erdbeermus:

100 g Erdbeeren
30 g Zucker
Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zucker zusammen in einem Mixer oder einem Pürierstab solange mixen/pürieren, bis ein smoothiges Mus entstanden. Fertig.

Scones mit Erdbeermus auf DynamiteCakes.de
Scones mit Erdbeermus
Scones mit Erdbeeren auf DynamiteCakes.de
Plain Scones im Vordergrund, mit Erdbeeren gebacken im Hintergrund

Und wieder hat es der Fußball auf meinen Blog geschafft. Der Schelm, aber….Irland, ach, Ihr wisst schon ♥

Update: Leider ist Irland im Achtelfinale gegen Frankreich ausgeschieden. Aber es war schön mit ihnen.

Eure Franzi

Das Rezept habe ich aus dem Backbuch Simply Scottish* adaptiert. Auch wenn ich es in Schottland kaufte, kommt das Scones-Rezept verdammt nah an die Scones ran, die ich 2010 auf der Insel Howth nahe Dublin gegessen habe.

 

 
*Affiliatelink zu Amazon. Mit einem Klick und Kauf über diesen Link unterstützt Ihr automatisch meinen Blog ohne dass Euch Mehrkosten entstehen. Dafür danke ich Euch.

3 Comments

  • Ginger @ Ginger&Bread 26. Juni 2016 at 18:21

    Oh, die sehen aber echt lecker aus! Ich habe schon ewig keine Scones mehr gemacht, und Dein Rezept, vor allem für das Erdbeerpüree, schaut sehr einladend aus 🙂
    Grüße von der (anderen) Insel,

    Ginger x

    Reply
    • Dynamite Cakes 26. Juni 2016 at 20:38

      Danke schön 🙂 ….und sowohl Scones als auch das Püree sind extrem fix gemacht.

      Reply
  • EuropaKochen 2016 - Die Zusammenfassung - Blogevent 26. Juni 2016 at 18:30

    […] Scones mit Erdbeerenvon Franziska, Dynamite CakesFranziska, die sich generell nicht für Fußball interessiert, wurde von der Begeisterung der irischen Fans buchstäblich in die Küche getragen um ihnen zu Ehren Scones mit Erdbeermus zu machen. […]

    Reply

Leave a Reply