Vegane Apfelmuffin ohne Soja auf DynamiteCakes.de

{Wir retten} Saftige vegane Apfelmuffins ohne Soja

Posted: 17. März 2017 by Franziska Robertz

oder: Brunch zum 3. Geburtstag von #wirrettenwaszurettenist „Wir retten, was zu retten ist“ wird 3 Jahre alt. Wow. Hab ich nicht grad erst den weltbesten Zitronen-Gugelhupf zum Geburtstag gebacken? Mh, 3 Jahre #wirrettenwaszurettenist, das heißt auch, dass seit 3 Jahren Danke der Initiatoren Sina und Susi den Tütensuppen und Fertigzeugs im Supermarkt der Kampf angesagt wird. Regelmäßig wird sich ein Thema gemeinsam ausgesucht, das es dann zu retten gilt. Dass es an Themen nicht mangelt, zeigt ein Gang durch den…

Read more
Schneeflockentorte mit zimtigem Apfelmus und Printen auf DynamiteCakes.de

{Weihnachten} Schneeflockentorte mit zimtigem Apfelmus und Printen

Posted: 8. Dezember 2016

oder: Weihnachten wird keine Diät gemacht Die Rettungstruppe Wir retten, was zu retten ist ist wieder unterwegs, und heute passend zu den bevorstehenden Feiertagen retten wir weihnachtliche Kuchen. Bei Weihnachtskuchen denke ich als erstes sofort an schottisches Früchtebrot, dann an das italienische Panettone. Doch irgendwie wollte ich mal was ganz anderes machen. Da fiel mir ein, dass ich vor einigen Jahren zum Weihnachtsfest mal eine Schneeflockentorte machte. Die sollte es werden, ja die wollte ich machen. Ja, und wo war…

Shortbread Sterne mit Zimt auf DynamiteCakes.de

{Weihnachten} Shortbread Sterne mit Zimt und Crunch

Posted: 4. Dezember 2016

oder: Zimtsterne mal anders „Stars shining bright above you night breezes seem to whisper I love you birds singin‘ in the sycamore trees dream a little dream of me…..“ Während ich diese Shortbread Stars machte, summte ich die ganze Zeit dieses Lied von Ozzie Nelson leise vor mich her (Funfact am Rande: Er ist der Vater von Ricky Nelson… „Hello Mary Lou“). Am bekanntesten wurde das Lied Dream a little dream of me vermutlich in der unvergesslichen Version von Cass…

Monkey Bread with Cinnamon

Monkey Bread mit Zimtbutter zum Gilmore Girls Revival

Posted: 25. November 2016

oder: Erinnerungen 9 Jahre später Hast du jemals Lorelai oder Rory Gilmore Monkey Bread essen sehen? Nein? Gut, ich nämlich auch nicht. Ja, die Frage, warum ich gerade Monkey Bread zum #GilmoreGirlsSynchronkochen gemacht habe, ist durchaus berechtigt. Die beiden konnten so unheimlich viel essen. Ihre Filmeabende mit allem möglichen Fast Food sind legendär. Von Pizza & Burger über chinesischem Essen von Al’s Pancake World bis hin zu Popcorn, Marshmallows und Schokoriegel war immer alles dabei. Völlig egal, ob sie tagsüber…

Stresskiller Gerstenwasser nach TCM auf DynamiteCakes.de

Gerstenwasser mit Datteln

Posted: 26. Oktober 2016

oder: Stressabbau durch TCM Ist Euch mal aufgefallen, dass es im Herbst immer irgendwie stressig ist? Grad hatte man noch Urlaub, tankte neue Energie und fühlte sich kommender Aufgaben voll gewappnet. Und schwupps, ein paar wenige Wochen später ist der Stress wieder da und man könnte schon wieder Urlaub vertragen. Kennt Ihr das Phänomen? Komischerweise IMMER im Herbst. Vielleicht mag es daran liegen, dass die Tage immer dunkler werden, unser Körper sich aber auf Winterschlaf einstellt, sprich: alles etwas langsamer…

{Wir retten} Schokoladen Eggnog mit Whisky

Posted: 9. Dezember 2015

oder: Aufruhr bei den Elchen Die Rettungstruppe ist wieder unterwegs und ich bin das erste Mal mit dabei. Yeah. Die Mitglieder der Rettungstruppe „Wir retten was zu retten ist“ retten Rezepte und zeigen, dass es keine Fertigindustrie benötigt. Denn viele Leckereien lassen sich wunderbar mit wenigen Handgriffen selbst herstellen – und selbst gemacht schmeckt doch immer noch am besten. Bei dem Thema „Winterliche Heißgetränke“ konnte ich nicht widerstehen und habe die Gelegenheit genutzt, einen Schokoladen Eggnog zu machen. Ich habe…

Bananen Cupcakes Erdnusscreme

{Worldcup 2014} Bananen-Cupcake mit Erdnusscreme

Posted: 26. Juni 2014

Oder: Ghana bringt das Dessert mit Neulich habe ich Euch ja Peters Blogevent Kick aus fernen Töpfen erzählt und heute folgt nun mein zweiter Beitrag zu diesem wunderbaren Event. Ich habe mich neben Kolumbien auch für Ghana eingeschrieben. Lange habe ich hin und her überlegt und das Internet leer gesucht, was die Ghanaische Küche ausmacht. Da gibt es so einiges. Zum Beispiel Hühnchen in Erdnusssoße und Reis, oder Fufu, oder auch frittierte Kochbananen. Aber irgendwie wollte der kulinarische Funke nicht…